Bolzenschweißgeräte Bolzenschweißzubehör Schweißbolzen ab Lager
 

Schweißbolzen Spitzenzündung

  1. 1Technische Informationen

ARNHOLD-Schweißbolzen werden auf modernen Maschinen im Kaltstauchverfahren für höchste Produktqualität hergestellt. Alle Schweißbolzen unterliegen einer ständigen Qualitätsüberwachung für beste Schweißergebnisse.

  1. 1.1Werkstoffe

Wenn nicht anders angegeben entsprechend der Norm DIN EN ISO 13918 "Bolzen und Keramikringe für das Lichtbogenbolzenschweißen"

  • Stahl
    Festigkeitsklasse 4.8 (schweißgeeignet) ISO 891-1       ähnlich S235 ISO 891-1 Re ≥340N/mm2
  • Rost- und säurebeständiger Stahl A2-50
    DIN EN ISO 3506-1 Festigkeit Rm ≥500 N/mm2 ,   Re≥210N/mm2
  • Rost- und säurebeständiger Stahl A5-50    DIN EN ISO 3506-1
  • Aluminium AlMg3    Rm ≥ 100N/mm2
  • Messing CuZn 37       Rm≥370N/mm2
  • andere Werkstoffe auf Anfrage
  1. 1.2Abmessungen

Die Abmessungen [in mm ]der Bolzen sind jeweils in den Tabellen beschrieben. Alle genormten Schweißbolzen entsprechen DIN EN ISO 13918.Nicht genormte Elemente werden in Anlehnung zur Norm gefertigt. Zeichnungsteile auf Anfrage.
Die Außengewinde werden in der Regel kalt gewalzt und entsprechen der Toleranzlage 6g. Durch die Kaltverfestigungen ergeben sich hervorragende Auszugswerte im Gewindebereich.

  1. 1.3Oberfläche gemäß DIN EN ISO 13918

Stahlbolzen werden in der Regel mit einem Kupferüberzug versehen. Dieser entspricht, wenn nicht anders angegeben C1E (4-8um).
Verzinken, verzinnen,vernickeln u.a Oberflächen sind auf Anfrage möglich

  1. 1.4Bolzenflansch

Der Bolzenflansch dient der Vergrößerung der Schweißfläche, und besitzt positive Eigenschaften für den Lichtbogen. Ebenso wird die optimale Zuführbarkeit gewährleistet. Eine Unrundheit des Flansches innerhalb der Toleranzen ist prozeßbedingt und normal.
Für Sonderanwendungen mit begrenzter Festigkeitsanforderung werden auch Bolzen mit Miniflansch gefertigt. Bitte fragen Sie an.

  1. 1.5Zündspitze

Eine exakt geformte Zündspitze ist entscheidend für einen zuverlässigen Prozess. Die Toleranzen sind sehr eng ausgeführt. Für optimale Schweißergebnisse sollten sie dennoch stets alle Lieferchargen getrennt verarbeiten.

  1. 1.6Verwendung

Wenn nicht anders bestellt, werden die Schweißbolzen für die Verwendung in einer manuellen Zuführung geliefert. Optisch sortierte Ware für höchste Ansprüche auf Anfrage.

PTst

 

  ITSt INst
Gewindebolzen Form PT Stifte Form UT Innengewindestifte Form IT  Isoliernägel IS

Arnhold-Schweißbolzen werden nach strengen Qualitätsrichtlinien durch Kaltfließpressen gefertigt. Durch diesen sehr schnellen Vorgang haben Arnhold

Schweißbolzen einen wirtschaftlichen Vorteil gegenüber anderen Herstellungsverfahren. Wir haben in unserem 400qm großen Lager stets alle gängigen

Bolzengrößen nach EN ISO 13918 sowie zahlreiche Sonderbolzen am Lager.

 

Katalogübersicht (PDF)

 

Werkstoffe und Festigkeiten:

Maßtabellen:

 

Werkstoffe und Festigkeiten:

4.8 A2-50 AlMg3 F23 CuZn37
Rp0,2 = 340N/mm2 Rp0,2 = 210N/mm2 Rp0,2 = 170N/mm2 Rp0,2 = 250N/mm2

 

Bolzenwerkstoff   Grundwerkstoffe      
Bolzenwerkstoff
ISO/TR 15608
Gruppen 1 bis 6, 11.1
ISO/TR 15608 Gruppen
1 bis 6, 11.1
(S253)
ISO/TR 15608
verzinkte und metallbe
schichtete Stahlbleche,
max. Beschichtungsdicke
25 μm
(S235 verzinkt)
ISO/TR 15608
Gruppe 8
 
 
 
(V2a,V4a)
Reinkupfer und bleifreie
Kupferlegierungen, z.B.
CuZn37 (CW 508L)
ISO/TR 15608
Gruppen 21 und 22
(AlMg3, AlMgSi0,5)

Stahl verkupfert 4.8
a b a b -

A2-50 (V2a)
A4-50 (V4a)

a b a b -
CuZn37 (Messing) b b b a  
EN AW-99,5 - - - - b
EN AW- AlMg3 - - - - a

 

 
Design by Martin Arnhold